Glossar

VPN

Das Kürzel VPN steht für Virtual Private Network (zu deutsch: virtuelles privates Netzwerk) und ist eine in sich geschlossenene Netzwerkverbindung. Warum virtuell? Dieses Netzwerk ist kein physisches Netzwerk, sondern nutzt bereits vorhandene Netze um Geräte miteinander zu verbinden. Auf diesem Wege wird z.B. oft das HomeOffice realisiert: Ein Mitarbeiter ist von zu Hause über das …

VPN Weiterlesen »

Theme

Ein Theme im Bereich Webdesign ist ein in sich fertiges Layout/Design, bestehend aus Bildern, meist Platzhaltertexten, grafischen Elementen und Einstellungen (z.B. Farben, Abständen, Schriften, etc.). Diese fertigen Layouts gibt es sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig und helfen unerfahrenen Usern schneller an das Ziel einer eigenen Website zu kommen. Aber Obacht bei der Verwendung: Nicht alles, …

Theme Weiterlesen »

Index

Allgemein ist ein Index nichts anderes als eine Art Verzeichnis mit Informationen. Wenn wir beim Webdesign von Indexierung bzw. Index sprechen, ist damit die Gesamtheit aller, von den Suchmaschinen, gespeicherten Websites die Rede. Alle Websites, die Ihnen bei Google und Co. angezeigt werden, sind Seiten, die von der Suchmaschine vorab indexiert bzw. gecrawlt wurden. Normalerweise …

Index Weiterlesen »

Editor

Wenn man beim Webdesign vom Editor spricht, ist meist damit die grafische Oberfläche zum Bearbeiten von Bild, Text & Video gemeint. Je nachdem, welche Ziele die Website verfolgt, findet man diesen Editor nur im Backend und steht somit nur den Personen zur Verfügung, die Zugriff haben und den Content bereitsstellen. Man kann sich diesen Editor …

Editor Weiterlesen »

W3C-Standards

Die W3C-Standards definieren Richtlinien und Vorgaben für die Anwendungsentwicklung und wurden vom World Wide Web Consortium (kurz W3C) zur Standardisierung der Techniken im World Wide Web ins Leben gerufen. Einige der wichtigsten standardisierten Technologien sind HTML, HTML5, XHTML, XML, RDF, OWL, CSS, WOFF, SVG und WCAG aber auch der Semantic Web Stack und eine Vielzahl …

W3C-Standards Weiterlesen »

Footer

Mit dem Footer einer Website ist der Fuß bzw. die Fußzeile gemeint. Als unterer Bereich einer Website hebt sich der Footer in der Regel vom Rest einer Onlinepräsenz deutlich ab. Inhaltlich ist der Footer sehr flexibel und wird vielfältig gestaltet, aber in den meisten Fällen enthält er eine abgespeckte Navigation, wichtige Kontaktinfos, Verlinkungen zur Impressums- …

Footer Weiterlesen »

Header

Mit dem Header einer Website ist der Kopf bzw. die Kopfzeile gemeint. Diese Kopfzeile beinhaltet im Quellcode oft diverse Metadaten, Verlinkungen & Skripte, die der User nicht direkt sehen kann.  Wenn wir aber vom sichtbaren Bereich einer Website ausgehen, ist mit Header meist der obere Block mit der Navigation (Menü) und dem Logo gemeint. Oft …

Header Weiterlesen »

Tracking

Das Tracking im Bereich der Webanalyse wird auch als Webtracking oder Web Analytics bezeichnet und beinhaltet das Sammeln und Auswerten von Daten. Zu diesen Daten gehört vornehmlich das Besucherverhalten auf einer Website, ganz konkret sind das unter anderem die besuchten Bereiche auf der Internetseite, die Aufenhaltsdauer, die Heimat der Besucher oder das Klickverhalten. Ziel dieser …

Tracking Weiterlesen »

DNS

DNS steht für Domain Name System und ist in Netzwerken wie dem Internet ein unverzichtbarer Dienst. Die wichtigste Aufgabe vom DNS besteht darin, den Namen einer Domain in die dazugehörige nummerische Adresse umzuwandeln und das Ganze natürlich in beide Richtungen. Man kann DNS als eine Art Auskunft sehen. Hier ein Bespiel: Unsere Website https://hyps.media hat …

DNS Weiterlesen »

URL

Uniform Resource Locator oder kurz URL ist die eindeutige Kennung zum Auffinden von Daten im Internet. Die URL ist z.B. eine eindeutige Internetadresse unter der Websites zu finden sind. Der Begriff Domain wird auch gerne mit URL gleichgesetzt, was aber nicht ganz korrekt ist, auch wenn Teile davon übereinstimmen. Die URL besteht dabei aus mehreren …

URL Weiterlesen »

Scroll to Top