Dynamische Websites

In der Vergangenheit wurden Websites meist statisch erstellt, was den Pflegeaufwand bei Internetseiten, die eine hohe Aktualisierungsrate aufgrund sich ständig ändernder Inhalte erforderten, stark erhöhte. Daher geht der Trend ganz klar in Richtung dynamische Websites, bei denen der Server auf Basis der aktuellsten Daten in der Datenbank die angeforderte Seite erstellt und erst dann an den Browser ausliefert.

Anwendungsbeispiele findet man unter anderem in den Content Management-Systemen (CMS), bei denen Reakteure z.B. Beiträge schreiben, die fertige Website aber auf Basis einer Layoutvorlage erst bei Abruf durch den User erstellt und angezeigt wird. Ein weiteres Beispiel sind Suchmaschinen, die nach Eingabe von Suchbegriffen die Seite mit den Ergebnissen erstellen und anzeigen.

Der Pflegeaufwand ist deutlich geringer und Programmierkenntnisse sind für die Redakteure nicht erforderlich.

lassen sie sich beraten.

Fragebogen

Rufen Sie an unter 033056 430250

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Scroll to Top