Webdesign

Rein inhaltlich betrachtet ist Webdesign die visuelle Aufbereitung sämtlicher Inhalte einer Website, um den Benutzern schnell & eingängig Informationen zu präsentieren. Was sich simpel anhört, ist in der Praxis aber viel komplexer, denn das eigentliche Webdesign umfasst viel mehr. Der komplette Ablauf beim Erstellen einer Website umfasst die Beratung, Konzeption, Umsetzung und die Betreuung.

Das Ziel vom Webdesign ist ein, auf die Zielgruppe zugeschnittenes, harmonisches und funktionales Benutzererlebnis, welches durch die richtige Anordnung von Texten, Bildern, Icons, Schriftarten und Farben erreicht werden soll.

Nicht selten wird der Begriff Web-Development mit Webdesign gleichgesetzt, obwohl es sich hierbei um den technischen Aspekt der Programmierung der Website handelt. Das liegt aber auch daran, dass die Grenzen zwischen Webdesign und Web-Development stellenweise verschwimmen, weil oftmals beides Hand in Hand übergeht und Webdesigner sich auch mit der technischen Umsetzung bzw. der Programmierung der Website beschäftigen.

Gutes Webdesign erkennt man an verschiedenen Merkmalen:

  • eingängige Navigation, die intuitiv bedienbar und jederzeit erreichbar ist
  • visuelle und verständliche Struktur bzw. Seitenaufbau
  • klar erkennbares Ziel (z.B. Produkt- oder Dienstleistungangebot, Informationsübermittlung, etc.)
  • ist auf das Wesentliche reduziert (weniger ist oftmals mehr)
  • fällt durch hochwertigen Content auf (Bilder, Videos, Texte)
  • Funktionalität auf mobilen Endgeräten (responsives Webdesign)

lassen sie sich beraten.

Fragebogen

Rufen Sie an unter 033056 430250

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Scroll to Top